Beschreibung der Schiffe:              Preise !!                          Termine + Freie Plätze hier.....

 

Das Hotelschiff - TORTUGA                                  >>> zur info Jardines de la Reina

Beschreibung
Das Hotelschiff Tortuga und Kreuzfahrt-Stützpunkt wurde als kleines Seehotel speziell für die Jardines de la Reina entwickelt und gebaut und kann mit seiner Bauart Karibische Stürme gut abwettern. Erst vor kurzem wurde die Tortuga komplett ueberholt und neu ausgebaut.

 

Unser Hotelschiff besteht aus einer sehr stabilen Stahlkonstruktion mit 2 Decks und ist in der Mitte der Jardines de la Reina fest verankert. Ein Leben auf der TORTUGA aber hat absoluten Safaricharakter, da sie mitten auf dem Wasser ankert. Von diesem Seehotel aus werden mit einem sehr komfortablen und schnellen Tauchschiff alle Tauchgebiete in den Jardines de la Reina angefahren. Wobei es sich meist um die gleichen Tauchplätze handelt, die auch von unseren Safarischiffen angefahren werden.

Das mit über 500 qm große und sehr geräumige Hotelschiff hat einen Speisesaal im Clubstil, eine modern eingerichtete Küche mit Pizzabackofen und professionellen Köchen, 7 Schlafkabinen mit WC/Dusche und Air Condition, eine großflächige Sonnenterasse, ein Achterdeck mit der Open Air Bar “Marlin” und einer gemütlicher Tischformation, hier kann man nach den Tauchgängen bei einem Cuba Libre herrlich die Umgebung der paradiesischen Ambiente genießen und unvergessliche Sonnenuntergänge sehr naturnah bewundern.

Die für Kuba fast unvergleichlich gute Küche an Bord hat in seiner kulinarischen Grundbasis die Italienische Küche und besteht hauptsächlich aus Pasta und frischem Fisch, sowie vielerlei Meeresfrüchten in variabler Menüfolge. Wobei natürlich auch Gäste, die dem Fisch nicht so sehr zusagen, kulinarisch auch ganz speziell mit Fleischgerichten auf ihre Kosten kommen. Berühmt sind auch bei den Köchen in der Karibik ihre ganz besonderen Süßspeisen zum Nachtisch. Beim ausgiebigen Abendessen gibt es Wein und Kubanischen Rum.

Nach jedem letzten Tauchgang werden unsere Gäste gepflegt empfangen und mit einem Cocktail und Snacks verwöhnt. Kubanische Salsamusik begleitet bei Wunsch mit entsprechenden an Board befindlichen Musikabspielgeräten fröhlich das Bordleben.

Ein Sateliten-Telefon und Internetanschluss geben die Möglichkeit die schönen Eindrücke auch den Zuhaus gebliebenen zu vermitteln.

“Unser Gast ist König!“ Nach diesem Motto bemühen wir uns sehr darum, allen unseren Gästen den best möglichen Service zu geben, was uns auch immer wieder gelingt.

Für den Tauchbetrieb stehen Aluminium- und Stahltanks (12+15 l) zur Verfügung.

Fahrgebiet
Mit 2 schnellen großräumigen Tauchbooten werden wie mit unseren Safaribooten die besten  Tauchgebiete des  Marine Meeres-Naturpark Jardines de la Reina  mit Kurz-und Tages-Safaris angefahren. Wobei sich die Tauchausfahrten auch an die Wünsche der Tauchgäste gerne anpassen können.

Maße
Länge 35 Meter, Breite 8 Meter

Technik
Ein  Generatoren-Ponton ist entfernt über ein Kabel mit dem Hotelschiff verbunden, daher überhaupt nicht zu hören.

Tauchequipment
2 Bauer K15 Kompressoren (separate Kompressorstation) 10/12 + 15 Liter Alu/Stahl Flaschen mit DIN / INT.   2x  12+15 Meter Tauchschiffe, mehrere Speedboote mit Außenborder. Vorrichtungen und Plätze zum Trocknen der Tauchausrüstung.

Kabinen
7 x Doppel- und Mehrbettkabinen mit DU & WC, kalt und heiß Wasser, eigene geräuscharme Klimaanlage, für maximal 22 Personen. 110 und 220 Volt Flachsteckeranschlüsse.

Zahlungsmittel an Bord
Euro, Dollar, CUC (Pesos Convertible) ; Es werden keine Kreditkarten akzeptiert

Wasserversorgung
40.000 Liter Tank, Wasser-Depot-Poton.

Service
10 x Crew, sehr freundlich, hilfsbereit und zuvorkommend, Sprache: Englisch, Spanisch, Italienisch.   

Ersatzteile und Leihausrüstung

Jeder Gast sollte die wichtigsten Ersatzteile für seinen Automaten und die Ausrüstung möglichst dabei haben.

Leihausrüstung: Gegen Voranmeldung können in unserem Stützpunkt in den Jardines de la Reina Tauch-Ausrüstungsgegenstände, Tauchlampen und ABC-Ausrüstung gegen Gebühr (pro Ausrüstungsteil 45 EUR pro Woche) ausgeliehen werden. Diese Gegenstände sind nicht versichert, daher haftet der Kunde im vollem Umfang bei Verlust und Beschädigung. Unsere Brandneue Leihausüstung in Jardines de la Reina besteht aus 12 Cressi und Mares MR12 Lungenautomaten mit Konsole, 12 Cressi und Mares-Tarierjackets, 10 Cressi und Dacor 3mm Tauchanzüge und 12 Shortys, sowie versch.Lampen und Computer. (das ausleihen von Tauchlampen und Tauchcomputer ist nur eingeschränkt möglich!)

Sicherheit
GPS, VHF Radio, Satelliten-Telefon, Rettungswesten, Feuerlöscher an wichtigen Stellen, DAN-Koffer mit Sauerstofflasche auf den Tauchbooten. Große Sauerstoffflaschen. Nächste Dekokammer ist schnell mit Helikopter erreichbar in Cardenas oder Havana.

Kombinationen
Eine Tauchkreuzfahrt ist mit allen Hotels, einer Kultur-oder Rundreise, sowie anderen Tauchreiseangeboten aus dem Cuba-Diving Reise Programm Kuba kombinierbar.

Safari Yacht -  AVALON I                                        >>> zur info Jardines de la Reina

Beschreibung:
Die Luxus-Safariyacht AVALON I
als unser neues Flaggschiff , ein hochmotorisiertes modernes Schiff ist ab Januar 2011 nach umfassenden Umbauten neu in den Jardines de la Reina im Einsatz.

 

Dieses komfortable Schiff lässt keine Wünsche offen. Auf dem ausladenden Vorschiff und von der Brücke des Schiffs kann man in den Abendstunden bei einem Mojito herrlich die Umgebung der paradiesischen Ambiente und unvergessliche Sonnenuntergänge an den weiten Insel-Ausläufern der Jardines de la Reina bewundern.

Auch auf dieser Safariyacht gibt es eine hoch gelobte Küche an Bord. Ein professioneller Koch hat in seiner kulinarischen Küche einen Italienisch-cubanischen Kochstil vereint und die Mahlzeiten bestehen  hauptsächlich aus frischem Fisch und vielerlei Meeresfrüchten in variabler Menüfolge. Wobei natürlich auch Gäste, die dem Fisch nicht so sehr zusagen, kulinarisch auch ganz speziell mit Fleischgerichten auf ihre Kosten kommen. Berühmt sind auch bei den Köchen in der Karibik ihre ganz besonderen Süßspeisen zum Nachtisch. Beim ausgiebigen Abendessen auf dem Achterdeck oder im inneren Saloon mit Bar, gibt es Wein und Kubanischen Rum.

Täglich nach dem letzten Tauchgang werden unsere Gäste gepflegt empfangen und mit einem Cocktail und Snacks verwöhnt. Kubanische Salsamusik oder auch mitgebrachte Musik kann man in der bordeigenen Stereoanlage abspielen und am Abend auf der Videoanlage die bei den Tagestauchgängen gedrehten Unterwasserfilme ansehen.

“Unser Gast ist König!“ Nach diesem Motto bemühen wir uns sehr darum, allen unseren Gästen den best möglichen Service zu geben, was uns auch immer wieder gelingt.

Die Yacht ist nach dem Umbau 2010 mit 8 Kabinen für 16 Personen ausgestattet, mit angrenzendem Badezimmer und mit Klimaanlage  komfortabel eingerichtet. Ein Jacuzzi und eine komfortable Saloon-Einrichtung bieten dem Gast einen komfortablen Aufenthalt der Sonderklasse.

Die Idealbesetzung auf dem Schiff sind außer der Crew 16 Gast-Taucher und 2 profesionelle Tauchlehrer, die dazu ausgebildet sind die besten Tauchplätze in den  Jardines anzufahren und den Gästen vorzustellen.

Für den Tauchbetrieb stehen Aluminium- und Stahltanks (12+15 l) zur Verfügung. Begleitet wird die Safariyacht von separaten Tauchschiffen, wo auch das Tauchequipment aufbewahrt wird. Somit ist ein komfortabler Aufenthalt gewährleistet.

Fahrgebiet
Die besten Tauchgebiete des Marine Meeres-Naturpark Jardines de la Reina mit vielen spektakulären und berühmten Tauchplätzen.

Maße
Länge 35 Meter, Breite 6 Meter

Technik
2x 650 GM Diesel; 3 Generatoren (Schallgedämpft).Trinkwasseranlage.

Tauchequipment
12 + 15 Liter Alu/Stahl Flaschen mit DIN / INT

Kabinen
6 x Kabinen, davon 3 Ehebettenschlafräume und 1 Doppelkabine mit Privatbadezimmer, eine Dreibettkabine und 1 Stockbettkabine teilen sich ein separates Badezimmer, alle Kabinen sind mit Klimaanlage und komfortabel eingerichtet. Für maximal 12 Personen. (Charter-Idealbesetzung 12 Tauchgäste und 2 unserer Tauchlehrer!)

Zahlungsmittel an Bord
Euro, Dollar, CUC (Pesos Convertible) ; Es werden keine Kreditkarten akzeptiert

Wasserversorgung
Wasseranlage an Bord, zusätzliche Wasseranlieferung vom nahen Stützpunkt Depot.

Service
4 x Crew, freundlich, hilfsbereit und zuvorkommend. Sprache Englisch, Spanisch. Mehrere Beiboote mit Außenborder je nach Bedarf. Laufende Versorgung mit allem aus dem zentralen Stützpunkt in den Jardines mit Speedbooten.

Ersatzteile und Leihausrüstung

Jeder Gast sollte die wichtigsten Ersatzteile für seinen Automaten und die Ausrüstung möglichst dabei haben.

Leihausrüstung: Gegen Voranmeldung können in unserem Stützpunkt in den Jardines de la Reina Tauch-Ausrüstungsgegenstände, Tauchlampen und ABC-Ausrüstung gegen Gebühr (pro Ausrüstungsteil 45 EUR pro Woche) ausgeliehen werden. Diese Gegenstände sind nicht versichert, daher haftet der Kunde im vollem Umfang bei Verlust und Beschädigung. Unsere Brandneue Leihausüstung in Jardines de la Reina besteht aus 12 Cressi und Mares MR12 Lungenautomaten mit Konsole, 12 Cressi und Mares-Tarierjackets, 10 Cressi und Dacor 3mm Tauchanzüge und 12 Shortys, sowie versch.Lampen und Computer. (das ausleihen von Tauchlampen und Tauchcomputer ist nur eingeschränkt möglich!)

Sicherheit
GPS, Kompaß, Echo Sounder,  VHF Radio, SAT-Telefon, Rettungswesten, Feuerlöscher an wichtigen Stellen, DAN-Koffer mit Sauerstofflasche. Nächste Dekokammer ist schnell mit Helikopter erreichbar in Cardenas oder Havana.

Kombinationen
Eine Tauchkreuzfahrt ist mit allen Hotels, einer Kultur-oder Rundreise, sowie anderen Tauchreiseangeboten aus dem Cuba-Diving Reise Programm Kuba kombinierbar.

 

Safari Yacht -  HALCON                                            >>> zur info Jardines de la Reina

Beschreibung:
Die komfortable Safariyacht HALCON   ist ein hochmotorisiertes modernes Schiff und ist in den Jardines de la Reina als gern gebuchtes Clubschiff im Einsatz.

 

Viele Gruppen haben dieses sehr schöne Schiff schon zum wiederholten Male gebucht, denn sie sind von seinem Wohn-Charakter her sehr begeistert.

Dieses urgemütliche Schiff hat absoluten Clubcharakter mit seinem komfortablen Saloon und dem stilvoll angrenzenden Speiseraum mit Bar. Auf dem ausladenden Vorschiff und von der Brücke des Schiffs kann man in den Abendstunden bei einem Mojito herrlich die Umgebung der paradiesischen Ambiente und unvergessliche Sonnenuntergänge an den weiten Insel-Ausläufern der Jardines de la Reina bewundern.

Auch auf dieser Safariyacht gibt es eine hoch gelobte Küche an Bord. Ein professioneller Koch hat in seiner kulinarischen Küche einen Italienisch-cubanischen Kochstil vereint und die Mahlzeiten bestehen  hauptsächlich aus frischem Fisch und vielerlei Meeresfrüchten in variabler Menüfolge. Wobei natürlich auch Gäste, die dem Fisch nicht so sehr zusagen, kulinarisch auch ganz speziell mit Fleischgerichten auf ihre Kosten kommen. Berühmt sind auch bei den Köchen in der Karibik ihre ganz besonderen Süßspeisen zum Nachtisch. Beim ausgiebigen Abendessen auf dem Achterdeck oder im inneren Saloon mit Bar, gibt es Wein und Kubanischen Rum.

Täglich nach dem letzten Tauchgang werden unsere Gäste gepflegt empfangen und mit einem Cocktail und Snacks verwöhnt. Kubanische Salsamusik oder auch mitgebrachte Musik kann man in der bordeigenen Stereoanlage abspielen und am Abend auf der Videoanlage die bei den Tagestauchgängen gedrehten Unterwasserfilme ansehen.

“Unser Gast ist König!“ Nach diesem Motto bemühen wir uns sehr darum, allen unseren Gästen den best möglichen Service zu geben, was uns auch immer wieder gelingt.

Die Yacht ist mit 6 Kabinen, davon 2 Ehebettenschlafräume ausgestattet, alle mit Klimaanlage und komfortabel eingerichtet. Verbunden mit den Kabinen sind 3  WC´s mit Dusche.

Die Idealbesetzung auf dem Schiff sind außer der Crew 10 Gast-Taucher und 2 Tauchlehrer, die dazu ausgebildet sind die besten Tauchplätze in den weiteren Jardines aufzufinden und anzufahren.

Für den Tauchbetrieb stehen Aluminium- und Stahltanks (12+15 l) zur Verfügung. Begleitet wird die Safariyacht von separaten Tauchschiffen, wo auch das Tauchequipment aufbewahrt wird. Somit ist ein komfortabler Aufenthalt gewährleistet.

Fahrgebiet
Die besten Tauchgebiete des Marine Meeres-Naturpark Jardines de la Reina mit vielen spektakulären und berühmten Tauchplätzen.

Maße
Länge 24 Meter, Breite 6 Meter

Technik
2x 450 PS GM Diesel; 3 Generatoren (Schallgedämpft).Trinkwasseranlage.

Tauchequipment
12 + 15 Liter Alu/Stahl Flaschen mit DIN / INT

Kabinen
6 x Doppelkabinen (2 Ehebetträume) mit eigener Klimaanlage + 3 Bäder DU + WC , für maximal 12 Personen. (Charter-Idealbesetzung 10 Tauchgäste und 2 unserer Tauchlehrer!)

Zahlungsmittel an Bord
Euro, Dollar, CUC (Pesos Convertible) ; Es werden keine Kreditkarten akzeptiert

Wasserversorgung
Wasseranlage an Bord, zusätzliche Wasseranlieferung vom nahen Stützpunkt Depot.

Service
4 x Crew, freundlich, hilfsbereit und zuvorkommend. Sprache Englisch, Spanisch. Mehrere Beiboote mit Außenborder je nach Bedarf. Laufende Versorgung mit allem aus dem zentralen Stützpunkt in den Jardines mit Speedbooten.

Ersatzteile und Leihausrüstung

Jeder Gast sollte die wichtigsten Ersatzteile für seinen Automaten und die Ausrüstung möglichst dabei haben.

Leihausrüstung: Gegen Voranmeldung können in unserem Stützpunkt in den Jardines de la Reina Tauch-Ausrüstungsgegenstände, Tauchlampen und ABC-Ausrüstung gegen Gebühr (pro Ausrüstungsteil 45 EUR pro Woche) ausgeliehen werden. Diese Gegenstände sind nicht versichert, daher haftet der Kunde im vollem Umfang bei Verlust und Beschädigung. Unsere Brandneue Leihausüstung in Jardines de la Reina besteht aus 12 Cressi und Mares MR12 Lungenautomaten mit Konsole, 12 Cressi und Mares-Tarierjackets, 10 Cressi und Dacor 3mm Tauchanzüge und 12 Shortys, sowie versch.Lampen und Computer. (das ausleihen von Tauchlampen und Tauchcomputer ist nur eingeschränkt möglich!)

Sicherheit
GPS, Kompaß, Echo Sounder,  VHF Radio, SAT-Telefon, Rettungswesten, Feuerlöscher an wichtigen Stellen, DAN-Koffer mit Sauerstofflasche. Nächste Dekokammer ist schnell mit Helikopter erreichbar in Cardenas oder Havana.

Kombinationen
Eine Tauchkreuzfahrt ist mit allen Hotels, einer Kultur-oder Rundreise, sowie anderen Tauchreiseangeboten aus dem Cuba-Diving Reise Programm Kuba kombinierbar.

 

Safari Boot - CABALLONES                                    >>> zur info Jardines de la Reina

Beschreibung:
Die CABALLONES ist ein erst jüngst umgebautes und speziell für die Jardines de la Reina gebautes Tauchschiff und kann mit seiner Bauart Karibische Stürme gut abwettern. Die CABALLONES wurde im Februar 2007 in Dienst gestellt und wurde 2010 erweitert.

 

Das gemütliche Schiff wurde vorrangig auf Zweckmässigkeit zum Tauchen, ist geräumig und hat im oberen Aufbau eine großflächige Sonnenterasse mit Restaurant, von der man bei einem Cuba Libre herrlich die Umgebung der paradiesischen Ambiente und unvergessliche Sonnenuntergänge bewundern kann.

Die hoch gelobte Küche an Bord unserer Safariboote hat in seiner kulinarischen Grundbasis einen Italienischen Touch und besteht hauptsächlich aus frischem Fisch und vielerlei Meeresfrüchten in variabler Menüfolge. Wobei natürlich auch Gäste, die dem Fisch nicht so sehr zusagen, kulinarisch auch ganz speziell mit Fleischgerichten auf ihre Kosten kommen. Berühmt sind auch bei den Köchen in der Karibik ihre ganz besonderen Süßspeisen zum Nachtisch. Beim ausgiebigen Abendessen auf dem Oberdeck mit Bar, gibt es Wein und Kubanischen Rum.

Nach dem letzten Tauchgang werden unsere Gäste gepflegt empfangen und mit einem Cocktail und Snacks verwöhnt. Kubanische Salsamusik begleitet auf Wunsch fröhlich das Bordleben.

“Unser Gast ist König!“ Nach diesem Motto bemühen wir uns sehr darum, allen unseren Gästen den best möglichen Service zu geben, was uns auch immer wieder gelingt.

Die 5 geräumigen Doppelkabinen für 10 Personen, mit je eigenem WC/Dusche und Klimaanlage ausgestattet.

Für den Tauchbetrieb stehen Aluminium- und Stahltanks (12+15 l) zur Verfügung. Die gut gesicherte Tauchplattform bietet genügend Platz für  Ein- und Ausstiege. Auf dem Sonnendeck ist der Kompressor unter gebracht und Platz zum Trocknen der Tauchsachen.

Fahrgebiet
Die besten Tauchgebiete des Marine Meeres-Naturpark Jardines de la Reina mit vielen spektakulären und berühmten Tauchplätzen.

Maße
Länge ca.20 Meter, Breite ca.6 Meter

Technik
525 PS Detroit Diesel; 2 Westerbake Generatoren (super silent).

Tauchequipment
12 + 15 Liter Alu/Stahl Flaschen mit DIN / INT

Kabinen
5 x Doppelkabinen, für maximal 10 Personen, mit eigener Klimaanlage und WC/Dusche.

Zahlungsmittel an Bord
CUC (Pesos Convertible) ; Es werden keine Kreditkarten akzeptiert

Wasserversorgung
1.000 Liter Tank, Wasseranlieferung vom nahen Stützpunkt Depot.

Service
3 x Crew, freundlich, hilfsbereit und zuvorkommend. Sprache Englisch, Spanisch. Mehrere Beiboote mit Außenborder je nach Bedarf. Laufende Versorgung mit allem aus dem zentralen Stützpunkt in den Jardines mit Speedbooten.

Ersatzteile und Leihausrüstung

Jeder Gast sollte die wichtigsten Ersatzteile für seinen Automaten und die Ausrüstung möglichst dabei haben.

Leihausrüstung: Gegen Voranmeldung können in unserem Stützpunkt in den Jardines de la Reina Tauch-Ausrüstungsgegenstände, Tauchlampen und ABC-Ausrüstung gegen Gebühr (pro Ausrüstungsteil 45 EUR pro Woche) ausgeliehen werden. Diese Gegenstände sind nicht versichert, daher haftet der Kunde im vollem Umfang bei Verlust und Beschädigung. Unsere Brandneue Leihausüstung in Jardines de la Reina besteht aus 12 Cressi und Mares MR12 Lungenautomaten mit Konsole, 12 Cressi und Mares-Tarierjackets, 10 Cressi und Dacor 3mm Tauchanzüge und 12 Shortys, sowie versch.Lampen und Computer. (das ausleihen von Tauchlampen und Tauchcomputer ist nur eingeschränkt möglich!)

Sicherheit
GPS, Kompaß, Echo Sounder,  VHF Radio, Rettungswesten, Feuerlöscher an wichtigen Stellen, DAN-Koffer mit Sauerstofflasche. Nächste Dekokammer ist schnell mit Helikopter erreichbar in Cardenas oder Havana.

 

Safari Boot - La Reina                                    >>> zur info Jardines de la Reina

Beschreibung:

 

Dieses sehr stabile und gemütliche Schiffe wurde vorrangig auf Zweckmässigkeit zum Tauchen gebaut. Die La Reina ist geräumig und habt im oberen Aufbau eine großflächige Sonnenterasse mit Restaurant, von der man bei einem Cuba Libre herrlich die Umgebung der paradiesischen Ambiente und unvergessliche Sonnenuntergänge bewundern kann.

Die hoch gelobte Küche an Bord unserer Safariboote hat in seiner kulinarischen Grundbasis einen Italienischen Touch und besteht hauptsächlich aus frischem Fisch und vielerlei Meeresfrüchten in variabler Menüfolge. Wobei natürlich auch Gäste, die dem Fisch nicht so sehr zusagen, kulinarisch auch ganz speziell mit Fleischgerichten auf ihre Kosten kommen. Berühmt sind auch bei den Köchen in der Karibik ihre ganz besonderen Süßspeisen zum Nachtisch. Beim ausgiebigen Abendessen auf dem Oberdeck mit Bar, gibt es Wein und Kubanischen Rum.

Nach dem letzten Tauchgang werden unsere Gäste gepflegt empfangen und mit einem Cocktail und Snacks verwöhnt. Kubanische Salsamusik begleitet auf Wunsch fröhlich das Bordleben.

“Unser Gast ist König!“ Nach diesem Motto bemühen wir uns sehr darum, allen unseren Gästen den best möglichen Service zu geben, was uns auch immer wieder gelingt.

Die 4 geräumigen Doppelkabinen mit WC/Dusche sind geräumig, edel und pflegeleicht mit Klimaanlage ausgestattet.

Für den Tauchbetrieb stehen Aluminium- und Stahltanks (12+15 l) zur Verfügung. Die gut gesicherte Tauchplattform bietet genügend Platz für  Ein- und Ausstiege. Auf dem Sonnendeck ist der Kompressor unter gebracht und Platz zum Trocknen der Tauchsachen.

Fahrgebiet
Die besten Tauchgebiete des Marine Meeres-Naturpark Jardines de la Reina mit vielen spektakulären und berühmten Tauchplätzen.

Maße
Länge ca.19 Meter, Breite 6 Meter

Technik
525 PS Detroit Diesel; 2 Westerbake Generatoren (super silent).

Tauchequipment
12 + 15 Liter Alu/Stahl Flaschen mit DIN / INT

Kabinen
4 x Doppelkabinen, für maximal 8 Personen, mit eigener Klimaanlage und WC/Dusche.

Zahlungsmittel an Bord
CUC (Pesos Convertible) ; Es werden keine Kreditkarten akzeptiert

Wasserversorgung
1.000 Liter Tank, Wasseranlieferung vom nahen Stützpunkt Depot.

Service
3 x Crew, freundlich, hilfsbereit und zuvorkommend. Sprache Englisch, Spanisch. Mehrere Beiboote mit Außenborder je nach Bedarf. Laufende Versorgung mit allem aus dem zentralen Stützpunkt in den Jardines mit Speedbooten.

Ersatzteile und Leihausrüstung

Jeder Gast sollte die wichtigsten Ersatzteile für seinen Automaten und die Ausrüstung möglichst dabei haben.

Leihausrüstung: Gegen Voranmeldung können in unserem Stützpunkt in den Jardines de la Reina Tauch-Ausrüstungsgegenstände, Tauchlampen und ABC-Ausrüstung gegen Gebühr (pro Ausrüstungsteil 45 EUR pro Woche) ausgeliehen werden. Diese Gegenstände sind nicht versichert, daher haftet der Kunde im vollem Umfang bei Verlust und Beschädigung. Unsere Brandneue Leihausüstung in Jardines de la Reina besteht aus 12 Cressi und Mares MR12 Lungenautomaten mit Konsole, 12 Cressi und Mares-Tarierjackets, 10 Cressi und Dacor 3mm Tauchanzüge und 12 Shortys, sowie versch.Lampen und Computer. (das ausleihen von Tauchlampen und Tauchcomputer ist nur eingeschränkt möglich!)

Sicherheit
GPS, Kompaß, Echo Sounder,  VHF Radio, Rettungswesten, Feuerlöscher an wichtigen Stellen, DAN-Koffer mit Sauerstofflasche. Nächste Dekokammer ist schnell mit Helikopter erreichbar in Cardenas oder Havana.

 

Bemerkung: Angaben im gesmten Text zu den Schiffen ohne Gewähr und Informationsänderungen vorbehalten.

 

>>> zurück >>>

 

 

Cuba-Diving
Die Schiffe