1 Woche auf Anfrage bei Komplettcharter möglich

     

    Ankunft Havanna: Empfang am Flughafen und Transfer zu Hotel in Havanna

     

    1.– 3. Tag: Havanna

    2 Nächte in Colonial Hotel 3-4* (Habana Vieja). Von Ihrem Hotel aus können Sie ganz bequem die Altstadt Havannas und viele Sehenswürdigkeiten zu Fuß erkunden. Auf Wunsch organisieren wir Ihnen auch eine geführte Stadtbesichtigung und am 2. Abend einen Besuch im weltberühmten Kabarett Tropicana. Wie auch andere Exkursionen. Eine Liste der Ausflugsmöglichkeiten anbei!

    Achtung: Während Ihres Havannaaufenthaltes ist es noch Möglich uns Ihre allgemeine Proviant-Bestelliste für Ihren Yacht-Törn zu geben, sodass schon alles in Cienfuegos von der Marina besorgt und an Board werden kann. Spezialwünsche zu Ihrer Proviant können Sie sich in Havanna besorgen.

     

    3. Tag: Abreise nach Cienfuegos

    Kurz nach dem Frühstück reisen Sie in die „Perle des Südens“ nach Cienfuegos. Sie haben nach Ankunft zunächst die Möglichkeit das Historische Zentrum zu besuchen (Theater, Kathedrale, Museen, Läden), danach geht es weiter in das denkmalgeschützte Villenviertel Punta Gorda (Sehenswert: Palacio de Valle), wo sich auch der Yachthafen befindet. Dort geht nach den Behördenformalitäten schon gleich auf Ihr Schiff. Meist können Sie dann schon ab 15 Uhr lossegeln.

     

    Umgebung (Castillo de Jugua, Delphinarium, Strände, Botanischer Garten).

     

    3.-4.Tag: Cayo Guano del Este, Cayo de Dios
    Leuchtturm, Badestrände, Brutkolonie von Tölpeln, Schnorcheln am Riff mit großem Fisch- und Langustenreichtum.

     

    Cayo Largo
    Feinsandige weiße Strände, natürliche Pools, sehr klares Wasser. Internationaler Tourismus mit Läden, Hotels, Restaurants, Nachtleben, Tauchzentrum.

     

    Cayo Rosario und Cayo Cantiles
    Badestrände, Schnorcheln. Auf Cayo Cantiles Naturschutzzentrum mit Affen und Leguanen.

     

    Cayo Campos
    Naturschutzgebiet, reichhaltige Vegetation, Tierbeachtung, Badestrand, Schnorcheln

     

    Cayo Matias
    Vielgestaltiges Riff mit vielen Fisch- und Korallenarten. Besuch bei den Langusten-Fischern und Möglichkeit, deren Lebensverhältnisse kennen zu lernen.

     

    Isla de la Juventud - Punta del Este
    Prähistorische Höhlen- und Felsmalereien, entdeckt 1910 von einem Schiffbrüchigen (seit 2003 militär. Sperrgebiet).

     

    Isla de la Juventud- Südküste, Leuchtturm
    Abwechslungsreicher, bewaldeter bergiger Küstenabschnitt, interessante geologische Formationen. Carapachibei - der höchste Leuchtturm Cubas. Diese Insel der Piraten und Verbannten gilt als Vorbild für die "Schatzinsel" von Stevenson.

     

    Isla de la Juventud - Punta Frances
    Eines der weltweit bedeutendsten Tauchreviere mit 56 ausgewiesenen Tauchzonen. Internationales Tauchzentrum.

     

    Nueva Gerona
    Hauport von Isla de la Juventud und idealer Ausgangspunkt für weitere Sehenswürdigkeiten der Insel (Presidio Modelo, Playa Bibijagua mit dunklem Marmorsand, Finca El Abra, La Fe, Punta del Este).

     

    Cayo Traviesa - Cayo Flamenco
    Auf diesen Inseln befinden sich Fisch- und Langusten-Fangzentren, gelegentlich Flamingos.

     

    Diego Perez LT - Ernst -Thälmann - Insel
    Ankerplatz beim Leuchtturm Diego Perez, dann Abstecher zur Ernst-Thälmann-Insel, die Fidel Castro 1972 symbolisch der DDR schenkte. Besonders schöne, von Pinien gesäumte Strände, Beobachtung frei lebender Leguane und Vögel.

     

    Guajimico
    Mini-Fjord in den Bergen mit sympathischer Hotelanlage, Restaurant, Swimming Pool, Tauchzentrum, Naturpfad und Höhlen.

     

    Sierra del Escambray
    Tropischer Bergwald mit Wasserfällen, Fincas, Reitausflüge. Exkursionsziel von Trinidad oder Cienfuegos aus.

     

 

Cuba-Diving
Segelrouten & Törns