Tauchen in Havanna                                                               Tauchpreise

Cubanische Nächte in Havanna erleben, am Tage zum Tauchen und an den schönsten Stränden Havannas baden. Das ist das ideale Urlaubserlebnis zahlreicher Urlaubsgäste, die das “Besondere” lieben und sich von dieser wechselseitigen Ambiente vollends verzaubern lassen.  Rund um Havannas Küste und den weiten Stränden gibt es eine große Anzahl von sehr schönen Tauchmöglichkeiten, die wir für Sie ausgesucht haben und zu welchen wir Sie herzlich gerne mit unseren Tauchprogrammen einladen.

<<<  Hier Infos zu den “ Havanna -Tauchbasen” und über unsere Tauchprogramme

   

Das Tauchareal um Havana umfasst eine Küstenlänge von fast 100km und ist mit einem Streifen von ca. 3km Breite mit unzähligen Korallenriffen ein sehr interessantes Tauchgebiet. Vor allem kommen hier auch Wrackliebhaber auf ihre Kosten, da diese Gebiete die seit Jahrhunderten alten und eine der meist befahrenen und  historischen Schiffahrtslinien der Karibik um Cuba einschließen.

Die Wracks vor Havanna

 

Unsere Tauchausfahrten führen an der ganzen Küste Havannas entlang und die Tauchplätze werden vom einladenden “Hotel Copacabana” im westlichen Stadtteil Playa, der weiter stadtauswärts gelegenen “Marina Hemingway” mit dem großen Yachthafen Havannas, der 25 Km westlich gelegenen idylischen “Playa Salado” und im Osten von der berühmten “Playa del Este” und der zweitgrößten Marina Havannas der 22 Km stadtauswärts gelegenen “Marina Tarará” angefahren.

 

 

Cuba-Diving
Wracks in Havanna
Marina Hemingway
Comodoro Diving Center
Marina Tararà
Hotel Copacabana
Playa Salado
Tauchen in Havana