Tauchbasis Marina Cayo Blanco - Playa Ancòn                                                

Das Diving Center hat seinen Hauptsitz direkt in der Marina Cayo Blanco und einen Tauch-Pavillion mit Bootsanlegesteg direkt am Strand vor dem Hotel Ancon. Mit erstklassig ausgebildeten Tauchlehrern bietet das Tauchcenter einen hervorragenden Tauchservice. Die Ausbildung findet nach ACUC, SSI und CMAS statt. Es werden OWD und AOWD Kurse angeboten.

Tauchpreise

 

Ein Süßwasser-Spülbecken ist vor dem Dive Center Pavillion zu finden, ebenso ein kleiner Raum zur Tauchgepäcklagerung sowie eine Lademöglichkeit für Ihre Blitz- und Lampenakkus. Davor gibt es Trockenplätze für das Equipment. Getaucht wird vorwiegend mit 10-15 Liter-Flaschen und moderner Tauchausrüstung mit Ausleihmöglichkeit. An dem vor dem Tauch-Pavillion liegenden Anlegesteg liegen zu den Abfahrtszeiten die auf Sie wartenden Tauchboote. Die mit jeweils 2 starken Motoren ausgestatteten Boote bringen Sie schnell zu den vor der Küste liegenden Tauchgebieten. Info: Der Anlegesteg wurde leider in den letzten Wirbelstürmen zerstört und wird wieder neu in der alten Form aufgebaut. Die Tauchschiffe ankern nun einfach bequem neben den Stützpfeilern des zerstörten Anlegestegs.

 

In Ufernähe sind schon 2 sehr schön bewachsene Wracks mit großen Zackis zu finden. An der Riffkante erwarten Sie Landschaften aus Weich- und Hartkorallen. Sie gehen dann über in Labyrinthe und Canyons zu einer sehr schönen Steilwand. Natürlich tummelt sich auf dem Riffdach die karibische Fisch- und Meerestierwelt, komplettiert durch Langusten und Meeresschildkröten. Auch für Schnorchler ist dieses Gebiet ideal geeignet.

Ein bis zweimal in der Woche bietet die Tauchbasis Tagesausfahrten zu nahen kleinen Inseln an. (Cayo Blanco) Dazu wird auch ein Essen (auf Wunsch Langusten) an Bord für 15 bis 20 $ angeboten. Die weiter entfernten Inseln des „Gartens der Königin“ ( 6 Std. Überfahrt) sind mit größeren Schiffen, sowie auch mit Segel-Katamaranen und Segelyachten erreichbar und extra vor Ort zu buchen, wenn sie gerade vor Ort während der Zeit Ihres Aufenthaltes in der Marina ankern .

 

Diese über mehrere Tage  führenden Boots-Tauchtouren werden ab mindestens 6 Personen in bequemen Booten mit Schlafkabinen und Vollpension durchgeführt. Skipper und Crews mit Bootsführerscheinen können diese Boote auch selbständig chartern. Preise und Angebote müssen erfragt werden!

 

Die unberührten Tauchgebiete rund um diese Inseln geben dieser Tauchbasis eine Exclusivität für karibische Neuentdeckungen. Auch für Schnorchler ist es eine hervorragende Möglichkeit, auch einmal unberührte, jahrhundertealte Korallenriffe zu sehen und vor allem auch Großfische ohne Scheu aus der Nähe zu betrachten. Rochen,  Barakkudas und Schwertfische, Riesenzackenbarsche sowie Haischulen lassen in diesen Gebieten keine Wünsche mehr offen. Neben dem Tauchcenter befindet sich eine Bar und ein kleines Restaurant.

 

 

Wichtiger Service-Hinweis: Finden Tauch-Zusatzausfahrten oder andere angekündigte bzw. vor Ort ausgeschriebene Tauchveranstaltungen nicht statt oder stehen sonstige Einrichtungen oder Ausrüstungen außerplanmäßig nicht zur Verfügung, können daraus keine Rechte gegenüber Cuba-Diving abgeleitet werden. Ebensowenig haben wir Einfluß auf sämtliche Öffnungszeiten von Restaurants, Bars oder sonstigen Einrichtungen. In diesem Zusammenhang verweisen wir auch auf unsere AGB`s.

 

 

<<< zurück <<<

Cuba-Diving
Tauchplätze Trinidad
Tauchbasis Ancon